Hollister
Währungen:

framsohn - Duschtuch 75x150 natural cream store BICAFR

€79.14  €34.91
Sie sparen 56% !

  • Artikelnummer: BICAFR
  • 586 Stück auf Lager


Anzahl:


Organic Touch ist eine neue Kollektion aus hochwertiger Bio-Baumwolle, die vom Anbau bis zum fertigen Handtuch in einzigartig sensiblen, schonenden und nachhaltigen Produktionsschritten hergestellt wird – ohne synthetische Pestizide, ohne Kunstdünger, ohne optische Aufheller. Die Organic Touch Bio Duschtücher machen jede Berührung zum reinsten Vergnügen. Regional hergestellt im Waldviertel

Made in Austria.

Das Produkt ist maschinenwaschbar bis 60° und trocknergeeignet.

Der RohstoffFür die Organic Touch Kollektion verwendet framsohn reine Bio-Baumwolle, die in der Ägäis-Region der Türkei angebaut wird. Sämtliche daraus gesponnene Garne sind nach dem international anerkannten und verbindlichen Global Textile Standard zertifiziert. Dieses Zertifikat garantiert, dass die Baumwolle vom Anbau bis zur Ernte in kontrolliert biologischer Landwirtschaft unter Einhaltung strenger Richtlinien produziert wurde.

Das WasserDas besonders weiche Wasser framsohn in Heidenreichstein hilft, unvergleichlich weiche Handtücher zu weben und sie besonders schonend zu färben. Völlig ohne Einsatz von Chemikalien wird das Wasser gefiltert. So bleibt die natürliche Weichheit erhalten. Und nach der Produktion gibt framsohn das Wasser in vorbildlicher gereinigter Form wieder zurück in den natürlichen Kreislauf.

Die FarbenOrganic Touch umschmeichelt mit einer Palette von sieben natürlichen, harmonischen Farbtönen. Sämtliche dafür eingesetzten Farbstoffe und Hilfsmittel sind ebenso wie die Bio-Garne nach GOTS zugelassen. kbAKontrolliert biologischer Anbau lässt nur natürliche Düngemittel zu und schreibt einen Anbau in Fruchtfolge (z. B. mit Getreide oder verschiedenen Gemüsesorten, wie z. B. Mais, Bohnen, Erdnüsse) vor. Das heißt, Baumwolle wird ohne chemische Düngemittel und ohne Einsatz von Pestiziden angebaut, nach biologisch-dynamischen Richtlinien. So werden nur Böden bewirtschaftet, die über mehrere Jahre nicht mit Chemikalien beartet wurden. Unkraut wird von Hand entfernt, Schädlinge werden durch Mischkulturen und Ansiedelung von nützlichen Insekten bekämpft. Angelegte Biotope, wie Hecken und Bäume, dienen als Nistplätze für Vögel und Kleintiere. Gründüngung und wechselnde Fruchtfolge beleben den Boden und lassen die Ernte ertragreicher werden. Je nach Reifegrad der Baumwollkapseln erfolgt die Ernte in 3 bis 4 Pflückungen von Hand.